Autor: Balkanblogger

Edin und Sabina hatten viel Spass bei der musikalischen Autofahrt durch Berlin (Foto: balkanblogger.com) 2

Edin Hasanović: „Ich würde sie lieben, auch wenn sie nicht meine Mutter wäre!“

Günter-Strack-Fernsehpreis, Nominierung für den Deutschen Filmpreis als bester Hauptdarsteller, Darstellerpreis beim São Paulo International Film Festival, Auszeichnung als bester deutscher Nachwuchsdarsteller bei der Goldenen Kamera für die Leistung in der Rolle des kriminellen Jugendlichen Ben im Kinofilm  „Schuld sind...

Srdjan Puhalo 0

Srđan Puhalo: „Wie ich 130 Salafisten überlebte“

Am Samstag den 14.05.2016 tagen in Banja Luka, der Hauptstadt der Entität Republika Srpska in Bosnien-Herzegowina, sowohl die Protest-Opposition als auch die Regierung. Das wird nach „Balkan-Manier“ sowohl von den Medien als auch Politikern hochgeschaukelt. Dabei tritt aktuell...

Mystisch und ursprünglich - wunderbare Weiten - Wunderschönes Montenegro (Foto: Bla Bla Blog) 0

Serbien , Montenegro und ein bisschen Bosnien-Herzegowina in 48 Stunden

„Lasst uns doch Silvester in Montenegro feiern!“ Ein serbischer Gastarbeitersohn, eine Bosnierin mit kroatischem Hintergrund, eine Serbin, ein Halbmazedonier und -bosnier machen sich zu einem 48-stündigen Roadtrip von Belgrad nach Montenegro auf. Der Zuschauer wird...

Tijana Titin, Life Boat 0

„Von Hier zu Mir“ – Acht KünstlerInnen zwischen Balkan und Berlin

„Europas Rettung ist nicht die Europäisierung des Balkans, sondern die Balkanisierung Europas!“, so eröffnete am 8. Januar 2016 Jovan Balov die Ausstellung „Von Hier zu Mir“ im Bulgarischen Kulturinstitut Berlin. Hinter jenem Satz verbirgt sich...