Autor: Balkanblogger

Ein zerstörtes Partisanen-Denkmal in Rama-Prozor/Bosnien-Herzegowina (Foto: Rüdiger Rossig) 0

Rüdiger Rossig: „Die Aussagen waren einfach zu dämlich“

Am 22. Februar 2017 läuft erstmals auf ARTE die Dokumentation „Bosnien und Kosovo – Europas vergessene Protektorate“. Die EU hat seit Ende der Balkankriege Milliarden in die ex-jugoslawischen Länder Bosnien-Herzegowina und Kosovo investiert, um Demokratie und Marktwirtschaft zu...

Foto: balkanblogger.com 0

Dubioza Kolektiv – Rebellen mit Herz

Sabina Sidro begrüßt in dieser Folge ihrer Sendung STAR IN THE CAR die Kultband Dubioza Kolektiv. Ein Gespräch über Heimatliebe, Familie und Freundschaft. In ihren Songtexten nehmen Dubioza Kolektiv kein Blatt vor dem Mund. Sie kritisieren...

0

Divanhana: „Wir singen über die Geschichte von Bosnien-Herzegowina“

Nadia Čatić (Vocal), Neven Tunjić (Klavier), Nedžad Mušović (Harmonika), Azur Imamović (Bassgitarre), Riet Čamdžić (Trommel) und Irfan Tahirović (Schlagzeug) studieren zusammen auf der Musik-Akademie in Sarajevo, als sie 2009 beschließen, die Band Divanhana zu gründen....

Roma spielen im Restaurant Sesir Moj in Belgrad (Foto: Balkanblogger) 0

Bahtalo Herdelezi! Srećan Đurđevdan!

Heute abend beginnt das wichtigste Fest der Roma am Balkan. Đurđevdan/(H)Erdelezi. Bis morgen abend bringt es Millionen in einem rauschenden Fest zusammen, die unterschiedliche Staatsangehörigkeiten haben, unterschiedliche Religionsbekenntnisse, und häufig genug auch unterschiedlichen Ethnien angehören....

Srdjan Puhalo 0

Srđan Puhalo: „Wie ich 130 Salafisten überlebte“

Am Samstag den 14.05.2016 tagen in Banja Luka, der Hauptstadt der Entität Republika Srpska in Bosnien-Herzegowina, sowohl die Protest-Opposition als auch die Regierung. Das wird nach „Balkan-Manier“ sowohl von den Medien als auch Politikern hochgeschaukelt. Dabei tritt aktuell...