"Isch hab Geisterblitz" oder: Gib niemals einen Schüler auf! 

978-3-404-60782-2-Moeller-Isch-hab-Geisterblitz-org

Auf den Pausenhöfen in den Schulen hat sich eine neue Sprache entwickelt. Ihre Sätze sind kurz und knapp. Sie ist fast immer leicht verständlich, nur mit der Grammatik hapert es ein wenig – zu viel! Für die Lehrer ist sie ein Graus und manch einer gibt die Hoffnung für die Schüler, welche die Checkersprache hervorragend beherrschen, schnell auf.

Anzeige*

Der Lehrer Philipp Möller gehört nicht zu diesen Lehrern. Sein Motto: Gib niemals auf, auch wenn der Fall noch so hoffnungslos scheint! Seine Erfahrung mit dem 16-jährigen Schüler Khaled, der keinen geraden Satz in Deutsch bilden konnte, hat er nun im Buch „Isch hab Geisterblitz“ veröffentlicht. Es ist ein wertvolles pädagogisches Werk, das dazu animiert, jedem Schüler eine Chance zu geben. Und es ist ein hervorragender Ratgeber für Lehrer.

Für die restlichen Leser gilt: Möllers Werk ist humorvoll und charmant geschrieben, das man gar nicht mehr weglegen möchte! Isch schwöre, ey!

Sabina Sidro stellt das Buch im Video vor:

 

Philipp Möller, Isch hab Geisterblitz*

304 Seiten
AB 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-60782-2

Das Buch ist erschienen bei Bastei Lübbe.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.